Galloway Rinder

Wir züchten Galloway der canadischen Linie. Trotz der langsameren Wachstumszeit und weniger Schlachtgewicht als bei anderen konventionellen Rassen bleiben wir dieser Rasse treu. Die Fleischqualiät ist einfach einzigartig. Um Anforderungen unserer Kunden an unser Fleisch weiter zu optimieren haben wir im Moment einen Angus bzw. Hereford Stier im Einsatz, der unsere reinrassigen Galloway Kühe bedeckt. So haben wir für unser Schlachtprodukt Vorteile beider Rassen wie z.B. kurzfasriges Fleisch, gute Qualität, optimale Fettabdeckung vereint. Fleischkenner die unser Mühlviertler Alm Bio-Rindfleisch verkostet haben, bestätigen, dass zum Beispiel das Angus-Hereford Rind aus Chile oder das Anchorena Fleisch aus Argentinien keine bessere Qualität zu bieten hat.

Galloway  Fleisch allgemein hat einen hohen Anteil an essentiellen Fettsäuren wie z.B. Omega 3 (die Omega 3 Fettsäure hat einen Cholesterinsenkenden Effekt). Galloway-Fleisch hat auch einen hohen Anteil an Linolsäure, dies ist ein Schutzfaktor für Herz –und Kreislauferkrankungen.  Neben den gesundheitlichen Aspekten ist das Fleisch unserer Galloway Rinder sehr zart und saftig, gut marmoriert und verfügt über ein außergewöhnlich schmackhaftes Aroma.

Ende 2007 gab es das erste Bio Galloway Rindfleisch von der Mühlviertler Alm. Die positiven Rückmeldungen von unseren Rindfleisch Kunden über die gute Fleischqualität lassen uns stolz sein.